kaufmännische Verwaltung

Gesetzliche und vertragliche Grundlagen für die Ausführung unserer Arbeit
Grundlagen bilden das Schweizerische Obligationenrecht (OR) Art. 394- 406, das Schweizerische Zivilgesetzbuch (ZGB) Art. 646- 651, 712 ff sowie das Reglement Ihrer Stockwerkeigentümerschaft.

Der individuelle Leistungskatalog von MIT richtet sich nach den Wünschen und Vorgaben der Eigentümerschaft.

Kaufmännische Verwaltung

  • Ausführen des monatlichen Zahlungsverkehrs
  • Überprüfen und periodische Anpassung der vorhandenen Versicherungspolicen
  • Führen und Anlagekontrolle des vorhandenen Erneuerungsfonds
  • Eingangskontrolle der jährlichen Budgetakontozahlungen
  • Erstellen von Pflichtenheft für Hauswartung und Abschluss von Hauswartverträgen
  • Haus- und Waschküchenordnung erstellen
  • Vorsorgliche Preisüberwachung der Rohstoffe
  • Wartungs-/Servicevertragsüberwachungen, wie Brennerservice, Liftservice usw.
  • Führen des Liegenschafts-Betriebskontos und des Erneuerungsfondskontos und jährliche Abrechnungserstellung an Eigentümerschaft, Vorlage an Revision und zur Genehmigung an GV mit entsprechenden Listen für Steuerverwaltung
  • Budgeterstellung an Eigentümerschaft zur Genehmigung an GV
  • Einberufung und Durchführen der jährlichen Generalversammlung inklusive Protokollierung
  • Erstellen der jährlichen Nebenkostenabrechnungen für die Mieterschaft

In allen Angelegenheiten der gemeinschaftlichen Verwaltung vertritt der Verwalter im Rahmen der ihm zustehenden Aufgaben sowohl die Eigentümerschaft, die Stockwerkeigentümer, die Miteigentümer nach aussen sowie im Verhältnis der Beteiligten.
Zuzüglich werden alle individuell auf die Liegenschaft angepasste Arbeiten in Sinne und Interesse der Eigentümerschaft wahrgenommen.